6. Trächtigkeitswoche

Essen….das zentrale Thema.

Tag 36:

Entspanntes Spazierengehen – muss ich wohl geträumt haben…
Schon in der Läufigkeit entwickelte Penny einen unstillbaren Hunger auf Smarties (unser Spitzname für Schafköddel – von denen wir stets reichlich im Früphjahr haben, da ein Schäfer hier aktiv ist). Alles landet auf irgendeine magische Weise in diesem Hund – in Rekordzeit.
So schnell kann man gar nicht einschreiten wie es geschluckt oder abgeleckt wird.
Penny hat deswegen auf manchen “Kulinarischen Strecken” Leinenzwang. Der Rest des Weges hört sich an wie “Penny, pfui” –  “Penny aus” usw.
Brav spuckt sie ertappt auch alles sauber aus, aber man konnte noch nicht einmal ein lobendes Wort sagen schon ist es wieder drin.
Fotos machen gestaltet sich auch als etwas knifflig, da die Nase ständig am Boden klebt. Ein wenig alter Grasschnitt zum Nachtisch kann ja nicht  abgelehnt werden, gell?

Tag 42:

Wir beenden die 6. Woche mit +3,4 kg und +12 cm Bauchumfang.
Fotos gestalten sich immer noch als schwierig – der Kopf steckt immer irgendwo in Gebüschen oder im tiefen Gras.
Wir haben bereits auf 3 Mahlzeiten umgestellt, da Penny sich damit wohler zu fühlen scheint.
Sie lässt es sich einfach gut gehen. Noch 3 Wochen !
Immer öfter verschwindet sie unter der Ecke der Eckbank – mal sehen wann wir das erste Mal die Bank verschieben müssen um sie zu befreien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>