Ein Jahr Pause – aus wenig wird 39….

Wie konnte denn das passieren?

Ich versuche es mal kurz zu beschreiben.
Mit dem Einzug von Hanni und Nanni und dem Ausbrüten der Silverudds , als auch einem Eintritt in einen weiteren Hühnerverein für Silverudds bla und andere Silverudds Rassen nahm der Wahnsinn seinen Lauf.

Neues von den F-chen

3 von 4 unserer F-chen von Thunder und Evie waren Röntgen und haben sehr erfreuliche Ergebnisse mitgebracht:
Meallan Fyvie aka „Bailey“ : HD A2/ A2 ED 0/0
Meallan Frida`ythorpe aka „Frida“ : HD A2/A2 ED 0/0
Meallan Fánóir aka „Emma“ : HD A2/A2 ED 0/0 , kard. Untersuchung o.B.
Wir freuen uns sehr! Danke <3

Meallan Cupar – geprüfter Rettungshund Fläche

Unser C-chen hat nach langer Trainigsabstinenz im Mai 21 seine Flächenprüfung mit Bravour gemeistert und ist auch beim Flugtraining immer Mister Sonnenschein Die Videos sind einfach sehenswert!
Herzlichen Glückwusnch liebe Beate & Lazer zu eurer unglaublichen Teamwork , wir sind mehr als stolz auf euch <3

Die G-Chen auf dem Weg ins Abenteuer

Allle G-chen sind ausgezogen – und alle haben die teilweise lange Heimfahrt brav gemeistert. Alle Welpenfamilien haben sich auf das Abenteuer BARF eingelassen und erobern zusammen mit den Welpen die Welt.
– Alle Welpen vergeben und bereits ausgezogen –

G-Wurf 7.Woche + 8 Woche

In der 7. Woche musste die Webseite kürzer treten. Bei schlechtem Wetter war keine Gelegenheit für Fotos und bei gutem Wetter nutzten wir die Gelegenheit für Besuche im sicheren Rahmen Outdoor.
Wir freuen uns das sdie Welpen trotz Corona viele Menschen kennenlernen durften und noch mehr über ihren tollen Menschenbezug.

Die Welpen sind jetzt abgestillt und fressen mit Begeisterung ihre Fleischmahlzeiten.

Der G-Wurf – die 6. Woche

Die 6. Woche eröffnet neue Horizonte:
Ab in den Garten. Dank schönem Wetter und viel Sonne , können die Minis viel Zeit im Garten verbringen. Das ganze Rudel hilft bei der Welpenbespassung – natürlich auch nicht ganz uneigennützig.
Wenn die Balkontüre geöffnet ist, passieren inzwischen fast alle Geschäfte draussen – good boys and girls !

Der G-Wurf – die 5. Woche

Die Welpengewichte liegen um die 3,5 kg und legen planmässig zu.
Immer öfter ist nun die Balkontüre offen, damit schonmal Geräusche der benachbarten Baustelle und auch die Frühlingsdüfte näher kommen, in den nächsten Tagen werden wir dann den Garten eröffnen.

Das rudel darf nun auch zu den Welpen und während Linn eher abgeneigt ist sich das anzutun, sind Mio und Penny glühende Fans der kleinen.

Der G-Wurf – 4. Woche

Die Minis sind sehr aktiv und so flink! Sie entfleuchen schon aus dem Auslauf und laufen dann direkt auf Erkundungstour , benutzen die Klokiste wie die Profis – wir sind beindruckt!