Seminar im Donau-Ries

Wir waren bei schönstem Hochsommerwetter beim Dummyseminar  im Donau- Ries Thematisch könnte man es am Vormittag mit „Mark & .Memories am Hang mit  engen Winkeln (für uns zumindest) “ beschreiben, am Nachmittag ging es dann ans Wasser. Lou lernte Seerosen kennen , durfte zum ersten mal über ein fliessendes Gewässer arbeiten und hat trotz der Temperaturen sehr schön gearbeitet, worüber ich mir anfangs nicht so ganz sicher war . Wir haben wieder ein paar Baustellen gefunden und werden nun weiter an unseren Schwächen arbeiten :).

Es war ein (T)toller Tag mit einer sehr sehr  lustigen und wirklich harmonischen Gruppe – wir können sowas gerne wiederholen !!
Danke an Maren Sohnle für die wirklich klasse Organisation (Verpflegung, Gelände,Hotels, Tischreservierungen) und an Diana und Maren für dir Fotos vom „lecker-lecker-lecker-Seminar“!!!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.