Der Boden vom mobile home

Los gehts – der Startschuss zum “mobile home”

Nach langen Schweissarbeiten steht nun das Bodengerüst. Wir haben das alte Spielhaus unserer Kinder zweckentfremdet, generalüberholt und nun kann es losgehen.

78884499_372408800230524_8859154790064586752_n

Das Vorspiel – vom Leid das richtige Huhn zu finden….

Seit Jahren fiel immer mal wieder Sätze wie “Wir haben so viel Platz, wir könnten ja glatt Hühner halten.” “Hast Du kürzlich die Doku über die Bio-Eier- gesehen?” “Der Wirkstoff von Bravecto wurde jetzt für Hühner patentiert….”
Im März 2019 war es dann soweit, Rasse stand fest und auch Hühner vom Züchter waren gefunden.
Mechelner sollten es werden, eine alte belgische Zweinutzungsrasse . Erstmal nur Hennen bitte – bloss nicht die Nachbarn verärgern.
nachde mir dann erklärt wurde was ein Gockel so alles für seine Mädels tut – ok, wir versuchen es MIT.

ABEEEEEER….der Stall nicht fertig und der Urlaub stand bevor. Also traurig abgesagt und neu begonnen zu suchen.
Zwei Monate später, praktisch als Verzweiflungstat via Internet extra 20 Bruteier von Mechelnern und Blumenhühnern bestellt , und bei den Schwiegereltern einer Glucke untergeschoben.
Nach laaaanger Brutzeit schlüpften gerade mal 2 Küken. Leider weder ein Mechelner noch ein Blumenhuhn offensichtlich.

78780965_290618001832611_8490221398600450048_n 78884499_372408800230524_8859154790064586752_nVia  Facebook Gruppe bin ich dann über einen Züchter gestolpert, der noch Hennen und auch einen Hahn abzugeben hatte.
Also hiess es , Stall fertig stellen, bevor die Hühner einziehen können.