Beiträge

12832491_1262273313789954_9041242341003295495_n

6. Trächtigkeitswoche

Tag 39:

Seit einigen  Tagen rundet sich der Bauch schneller und schneller.
Sprints beim Spaziergang passieren nur noch und ausschliesslich zu Beginn, reduzieren sich dann aber  schon stark :D
Direkt proportional dazu steigt der Hunger und die kreativen Methoden dies seutlich zum Ausdruck zu bringen:

12832491_1262273313789954_9041242341003295495_n

Tag 38:
12670780_1292829530744119_6601548464506287228_n

1937290_1255348421149110_3743181546929744379_n

5. Trächtigkeitswoche

Tag 30:
Nachdem wir nun wissen dass wir Miles&More Kinder erwarten, beginnen wir das Trächtigkeitstagebuch.
Penny – wie bereits bei ihrem ersten Wurf – findet alles lecker,lecker,lecker – ganz besonders wenn es stinkt und sich Frauchen davor total ekelt.
Beim Spaziergang muss ich nun ein extra Auge auf sie haben – Murmeltierzeit :D
Wir haben die Gewichtskontrolle begonnen und den Bauchumfang natürlich gemessen.
Tag 30 sagt uns trotz mehrtägiger Übelkeit  und mäkeligem Fressen +1 kg, der Bauch bietet 3 cm +.

1937290_1255348421149110_3743181546929744379_n 12745659_1251522218198397_1336342751610094962_n

Tag 35:
Noch 4 Wochen bis wir die E-chen kennenlernen dürfen.
Penny steht inzwischen bei +5 cm Bauchumfang und schaukelt ihr Minibäuchelchen durch die Gegend.
Snacks-to-go *schauder* stehen leider immer noch auf der Prioritätenliste ganz oben , so dass der eine oder andere Tag Schonkost sein muss….
12803113_1258784397472179_3790021291974242249_n

DwurfTag8-0295

Zweite Woche – die Kilomarke fällt

Miss orange

Die Dchen sind nun schon 1 Woche alt und Mr. Black hat bereits als erster die 1 Kilo Marke geknackt!
Penny hat angefangen sich ab und an mal ein Stündchen “frei” zu nehmen wähernd die kleinen schlafen.
[hr]
Tag 10:
Die ersten Welpen “blinzeln ” schon in die Welt und sind schon sehr flott in der Wurfkiste unterwegs.

Penny hat gut zu tun schnell zu sein wenn sie sich hinlegen möchte , bevor das große Gewusel beginnt .
Ausserdem hatten wir bereits die ersten Ausbrecher, so dass die Sicherheitsstufe der Wurfkiste erhöht werden musste :D

10366298_855067217843901_4009420836083092274_n

8. Trächtigkeitswoche

Wurfhöhle-to-go ?

Tag 49:
Nachdem Penny bereits versucht hatte in den Hundebetten eine Höhle zu bauen, haben wir am Wochenende die Wurfkiste aufgebaut und ausgestattet.
Penny geniessst immer mal wieder ein Stündchen in der Kiste ihre Ruhe .

[hr]

Tag 50:
Penny wird langsamer bei den Spaziergängen .
Allerdings ist sie nach wie vor blitzschnell beim “Smarties-Sammeln”  – in Ermangelung von Schafsköddeln  nimmt sie inzwischen alles was ihr in den Weg kommt und stinkt. Im Stillen hatten wir gehofft , die angebotenen Wurfkiste würde das “unter die Eckbank-Quetschen” verhindern – aber weit gefehlt.
Auch mit +19 cm Bauch schafft sie es immer wieder dort hinein.
Wir sind gespannt auf den Wiegetermin am Freitag ;)

[hr]

Tag 53:
Beim letzten Checkup beim TA vor der Geburt haben wir ein Gewichtsplus von knapp 6 Kilo und +22 cm Bauchumfang festgestellt.
Penny findet spazierengehen zwar noch immer “lecker” (würg) , aber die Strecken verkürzen sich zusehends und wir brauchen länger , da wir eher im Bummeltempo unterwegs sind. Wir geniessen jetzt noch die letzten Tage mit Bauchkraulen und den Welpen beim stupsen Zusehen  – bald wird es turbulent hier.
image_9

[hr]

unbenannt-4827

Wir freuen uns auf den D-Wurf!

Heute war Tag der Wahrheit und Zeit für den Ultraschall!
Und ganz schnell wurde klar wieso Penny schon vorab den Spitznamen “Dicke ” abbekommen hat.

Trächtig! Unsere Pennypuppe.
Wir freuen uns also riesig auf die 2. Generation Meallan (Louchens Enkelkinder) und auf die ersten Pennypuppenkinder.
Well done Topas & Penny!

Nun hoffen wir auf eine schöne Restträchtigkeit und auf gesunde Pennykinder und werden im Trächtigkeits- und Wurftagebuch ab und an über Pennys Sommer berichten.